Menu

Wir freuen uns sehr, die Teilnahme von Between Bridges an der 5. Kyiv Biennial anzukündigen, die in Berlin als Kyiv Perennial fortgesetzt wird. 

Die Kyiv Perennial eröffnet mit einem dreitägigen Eröffnungswochenende vom 23.–25. Februar 2024 und begeht damit symbolisch den zehnten Jahrestag der Maidan-Revolution sowie das zehnte Jahr des russischen Krieges gegen die Ukraine. Sie ist eine Fortsetzung der paneuropäischen Ausgabe der Kyiv Biennal 2023 in einer Reihe von ukrainischen und EU-Städten. Die Berliner Ausgabe wird in einer Kooperation durch die Kulturstiftung des Bundes gefördert. Eine Ausstellung, eine Posterprojekt, sowie ein umfangreiches Veranstaltungs- und Vermittlungsprogramm bespielen vier Orte: Die beiden Standorte der nGbK am Alexanderplatz und in Hellersdorf, Between Bridges und die kommunale Prater Galerie.

Eröffnungswochenende:


nGbK am Alex
Freitag, 23. Februar, 18 Uhr

Between Bridges
Samstag, 24. Februar, 18 Uhr

station urbaner kulturen/nGbK Hellersdorf
Sonntag, 25. Februar, 16 Uhr


Veranstaltungsprogramm, teilnehmende Künstler:innen und Ausstellungsorte